Groove – Freqs Of Nature Festival 2018: Große Verlosungsaktion

Das Freqs Of Nature hat sich schnell als eines der beliebtesten Festivals im ostdeutschen Raum etabliert und bringt auch in diesem Jahr zwischen dem 04. bis 09. Juli ein breites musikalisches Programm auf vier Floors mit Workshops, Kunst und jeder Menge Mitmachspirit. „Unser Fokus lag und liegt von Anfang an darauf, ein Kunst- und Musik-Festival zu veranstalten, das sich nicht durch Unterteilung in Szenen, Stile oder andere künstlich erzeugte oder definierte Rahmen begrenzen lässt“, heißt es in der aktuellen Ausgabe der Groove zu den Absichten des Kollektivs hinter dem Freqs of Nature und das Line-Up spiegelt das wider. Nachdem bereits Namen wie Cio D’Or Dasha Rush, Rrose, Peter van Hoesen und Matrixxman – der übrigens gleich zwei mal, einmal mit einem Drum’n’Bass-Set auf dem Bass Playground – bekannt gegeben wurden, gesellen sich nun unter anderem Frank Bretschneider, Mark Ernestus und Stimming zu der bunten Truppe.

Wir verlosen 2×2 Festivalpässe für das Freqs of Nature Festival mit Matrixxman, Cio d’Or, Frank Bretschneider und vielen anderen! Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Donnerstag, den 21. Juni 2018 eine Mail mit dem Betreff Freqs of Nature an gewinnen@groove.de!


Groove präsentiert: Freqs Of Nature Festival 2018
04. bis 09. Juli 2018

Kreuz[&]Quer & Rela[X]perimental Floor: Antenes, Anthony Linell, Asphalt Pirates, AWB, Blazej Malinowski, BLNDR, ChillinBerlin, Cio D’Or, CNCPT, Dasha Rush, Dgohn, Etapp Kyle, Frank Bretschneider, HRTL, Kangding Ray, Karsten Pflum, Kristian Westergaard, Luigi Tozzi, Liziuz, Mark Ernestus, Matrixxman, Mike Parker, Naty Seres, Peter van Hoesen, Roel Funcken, Rolando Simmons, Rrose, Shackleton, Sharad Sood, Shifted, Sofus Forsberg, Takaaki Itoh, ZV_K

Forest Floor: Ankur, Antonymous, Audiopathik, Chromatec, Dark Whisper, Elowinz, Frantic Noise, Jahbo, Jangaramongara, Kasatka, Kerlivin, Orestis, Procs, Quadraphonic, Ruby my Dear, Tromo, Whrikk, Will O Wisp, Yarakaviam, Zik, Zikore, Zombie Scream

Groove Floor: Ankurbln, Ash Roy, Brojanowski, Calm Chor, Carlo Ruetz, Electrypnose, Elmar Strathe, Fabio Florido, Filteria, Florian Frings, Florian MSK, Hypogeo, James Monro, Kliment, Knobs, Kromagon, Occer, Økapi, Onionbrain, Peter Großkreutz, Rosper, Sensient, Stimming, Tijah, Triforce

Bass Playground: Broken Note, Chix, Current Value, DR, Hidden, Indian Junglist, Karsten Pflum, Katharsys, Machinecode, Mad Zach, Matrixxman D’n’B Set, Økapi, Presha, Re:set, Opium Hum, Stazma the Jungle Christ

Freqs Of Nature Festival 2018: Große Verlosungsaktion